Seite wählen

7 Tage Challenge

Tag 3

Sichere Ernährung während der Schwangerschaft

Ich werde als Physiotherapeutin immer wieder gerne gefragt, ob ein Muskelkater ein Maßstab für ein effektives Training ist.
Leider ist das ein Irrglaube. Ein Muskelkater bekommst Du nur, wenn Du über Deine Belastungsgrenze hinausgegangen bist. Der Muskelkater ist ein feiner Faserriss im Muskel. Die offene Faser füllt sich mit Wasser und entzündet sich. Diesen Schmerz nimmst Du als Muskelkater wahr. Als Trainingsanfänger ist ein Muskelkater übrigens kaum zu vermeiden. Mit jedem Training steigerst Du deine persönliche Belastungsgrenze.
Im Katrin-Fit Programm sind die Trainings übrigens so abgestimmt, daß die Muskelgruppen auch immer ihre Regenerationsphasen bekommen.

Diese Buch war mein Einstieg ins Thema Ernährung und Gesundheit.